Einführung > Devron – Europäischer Hersteller von Fahrrädern

Devron – Europäischer Hersteller von Fahrrädern

Derzeit gibt es auf dem Markt eine ganze Reihe von weltbekannten und weniger bekannten Fahrradmarken. Eine davon ist die rumänische Marke Devron, die langsam bekannt wird. Devron setzt auf gutes Preis/Qualität Verhältnis, und erlebt dadurch einen schnellen Aufstieg. Erfahren Sie mehr über diese Marke.

Devron – Europäischer Hersteller von Fahrrädern

  Markenentwicklung 

1999 wurde die rumänische Firma DHS Bike Parts gegründet, die eigene Marke DHS gründete und begann alle Fahrradtypen zu produzieren. In den folgenden Jahren beschäftigte sich die Firma eher mit der Entwicklung als mit der Produktion. Ein wichtiger Durchbruch kam im Jahr 2008, in dem eine brandneue Halle mit einer Fläche von 31 000 Quadratmetern fertig gestellt wurde. Die Anzahl der Angestellten erhöhte sich auf 350 und es begann eine neue Produktionsetappe.

Die Firma wollte sich auf dem Markt auch mit einer Marke mit höheren Ambitionen durchsetzen, und somit kam 5 Jahre später ein weiterer Durchbruch. 2013 kommt die neue Marke Devron, die ein gewisser „reiferer Bruder“ der Marke DHS ist. Ihre Charakteristik sind in erster Linie Komponente höherer Klasse, aufwendige Details und attraktives Rahmendesign.

Derzeit wird die Produktion ständig erweitert, sowie die Produktionshallen, die die maximale Produktionskapazität von bis zu 600 000 Fahrrädern pro Jahr erreichen. Der Export in mehr als 20 Länder der Welt ist ein weiterer Stolz des europäischen Fahrradherstellers. 

 

  Elektrofahrräder Devron

DHS Bike parts produziert derzeit mehr als 100 Fahrradmodelle, davon bilden mehr als die Hälfte die Fahrräder der Marke Devron. Ihre Produktion konzentrieren sie jedoch auch auf Elektrofahrräder, die in letzter Zeit einen regelrechten Boom erleben. Der europäische Hersteller bietet den verbreitetsten Typ – Stadt Elektrofahrräder, aber auch Trekking ElektrofahrräderSeit 2016 gibt es unter ihren Modellen auch ganz neu E-Mountainbikes, die für die anspruchsvollsten Anwender bestimmt sind.

Der Vorteil von Elektrofahrrädern Devron ist der Motor, der vom führenden Hersteller von Elektromotoren Bafang geliefert wird. Die Motoren können sich somit vorne, hinten oder in der Mitte des Fahrrads befinden. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist leistungsfähiger Akku oder übersichtliches Display. Höhere Klassen der Devron Fahrräder bieten ein großes LCD Display, das neben der aktuellen Geschwindigkeit auch die Entfernung, den Batteriestand oder das gewählte Programm anzeigt.


  

  Verwandte Themen:

Besuchen Sie unsere Kategorie der Fahrräder: