Einführung > 10 Gesundheitsbenefits vom Paddleboarding

10 Gesundheitsbenefits vom Paddleboarding

10 Gesundheitsbenefits vom Paddleboarding


Das Paddelboarding is eine Aktivität, die einfacher als das Windsurfing ist. Es ist auch unterhaltsamer als das klassische Schwimmen oder Laufen. Man braucht keine spezielle Kurze dafür. Es ist möglich diese Aktivität fast auf jeder Wasserfläche auszuüben. Es gibt daneben auch manche Vorteile für Ihre Fitness. Hier beschreiben wir 10 von diesen:

1. Verbesserung für Ihr Gleichgewicht –  Es ist sehr wichtig bei bem Paddleboarding das Gleichgewicht zu halten. Dieser Sport kann damit helfen. 

2. Übung für den ganzen Körper – Nach den ärztlichen Forschungen ist das Paddelboarding ein Sport, bei dem fast alle Muskeln des Körpers angeschließen sind. Die Muskeln auf dem Bauch, auf dem Rücken, aud den Beinen halten das Gleichgewicht und stabilisieren die Gestalt. Die Arme und die Schultern dienen der Bewegung auf der Wasserfläche. Das Trianing ist sehr gut für das Herz und für die Lungen.

3. Nur kleines Risiko – Das Risiko der Beschädigung der Sehnen oder der Gelenke ist nicht so hoch. Deswegen ist das auch für die Sportler, die sich aus eiener Verletzung erholen. 

4. Stressabbauen – Das Wasser vermindert natürlich den Stress und bringt den Frieden. Sie können auch den Vogelsang anhören und sich entspannen.

5. Bessere Festigkeit des Körpers – Nach jeder Verwendung werden Sie sicherlich den milden Schmerz in dem Körper fühlen. Das bedeutet aber, daß Sie nächstens umso stärker sein werden.

6. Herztraining – Falls Sie ausreichende Zeit aud dem Wasser verbringen werden, ist das ideal auch Für Ihr Herz. Bei dem Sport können Sie einfach den Puls zwischen den optimalen Limiten halten.

7. Erholung nach einer Verletzung – Wegen dem niedrigen Risiko ist dieser Sport auch als die Rehabilitation nach einer Verletzung verwendbar.

8. Bessere Ausdauer – Wenn Sie sich die Haptprinzipien einprägen, wird Ihre Ausdauer immer besser und besser mit jeder Übung.

9. Bessere kardiovaskuläre Situation– Weil das SUP einem Lauf, Aerobik oder einm Cross-Training ähnlich ist, limitiert es das Risiko von der Apoplexie oder von adneren Erkrankungen.

10. Nahe der Natur – Die Zeit am Wasser bedeutet nahe der Natur zu sein und kann das Gute nicht nur für Ihren Körper sondern auch für Ihren Geist bedeuten. Noch dazu, es verbessert den Vebrauch von dem D-Vitamin. 

Wissen Sie noch…?
In einer paddleboarding-Stunde verbrennen Sie mehr Kalorien als beim Laufen oder Radfahren?
Das Paddleboarding bringt auch mehr Spaß. Sie verbrauchen die Kalorien während der schönen Zeit auf  der Wasser.

 

Das kann für Sie auch interessant sein: