Einführung > Was für einen Unterschied gibt es zwischen Pulsuhr und Outdoor Uhr?

Was für einen Unterschied gibt es zwischen Pulsuhr und Outdoor Uhr?

Viele Kunden fragen danach, was für einen Unterschied zwischen einem Pulsuhr und zwischen einer Outdoor Uhren ist. Auf den ersten Blick gibt es doch keine Unterschiede. Der Unterschied besteht in der Funktionalität, deren Beschreibung in diesem Text zu finden ist.

Pulsuhr - kann Ihren Puls messen

Die Hauptfunktion von einem Pulsuhr ist seine Fähigkeit den Puls messen zu können. Das verbessert Ihre Übung und führt zu den besten Sporterlebnissen. Dazu hat ein Pulsuhr die klassische Uhr für Zeitmessen und einen Schrittzähler. Auch einem höheren Niveau gibt es noch GPS, Datenerkennung, verbrauchte Kalorien usw.  Ein Pulsuhr macht dann eine Bewertung von den gewonnen Eingaben um den Weg zu den besseren Ergebnissen Ihnen zu zeigen.


Ein Pulsuhr ist die beste Wahl, wenn Sie ein aktiver Sportler sind. Dazu brauchen das Maximum aus Ihrer Übung zu fördern mit der Qualitätsübersicht. Die Hauptfunktion ist das Pulsmessen, obwohl manche von ihnen noch weitere Funktionen haben.  Das GPS muss bei diesem Gerät nicht unbedingt sein.

Outdoor Uhr - für die Begleitung während der Ausflüge ins Grün

Die Outdoor Uhren sind for allem dem Terrain gewidmet. Sie sind aus Qualitätsmaterialien erzeugt um den schlimmsten Wetterbedingungen widerstehen zu können. Die Grundausrüstung besteht aus einen Höhenmesser, Druckmesser und aus einem Kompass. Selbstverständlich gibt es noch das GPS dazu für die bessere Orientierung auf der Landkarte oder im Terrain. Diese Geräte sollen Ihne den Aufenthalt in der Natur erleichtern. Sie haben einen Gewitteralarm oder einen Zeiger für den Sonnenausgang oder Sonnenuntergang.  Manche Typen sind auch für die Jäger erzeugt mit den Funtionen der automatischen Schusszugdetektion. Andere Geräte haben eine Wettervorhersagefunktion. Die Sportsuhr, im Gegensatz zu dem Pulsuhr, haben meistens keinen Pulsmesser, trotzdem es auch hier Unterschiede gibt. Der Brustgurt ist oft separat verkauft. Viele Outdoor Uhren sind auch dem Extremsport geeignet. Viele Funktionen können dieselben wie bei dem Pulsuhr sein: Stoppuhr, Fitness-Test oder Kalorien.

Die Outdoor Uhren sind hier dafür, um Ihnen den Komfort im Terrain anzubieten. Sie sind pünktlich und haben langlebige Batterien.  Dazu sind sie robuster und haben stärkeres Design.


Wahrscheinlich haben Sie bemerkt, dass manche Funktionen bei diesen Geräten sich decken können. Heutzutage haben schon vilele Pulsuhr auch das GPS, den Höhenmesser oder den Kompass. Die Sportsuhren sind oft mit einem Brustgürtel vernetzbar. Bei manchen ist der Brustgurt gerade in der Packung oder ist sondern verkauft. Alles hängt davon ab, für welchen Zweck oder in welchen Bedingungen Sie das Gerät benutzen wollen.
 

Weiter Auskünfte: